Krankengymnastik &  Massagepraxis                                                       Karla Heidorn                                                 

Nenndorfer Straße 1 a - 31559 Haste


Dorn - Breuss Therapie

 

Mit der Methode DORN werden die statischen  Prinzipien innerhalb der skelettalen Strukturen wieder in die Ordnung  zurückgeführt. Die Methode setzt Impulse, die den Körper wieder veranlassen sich selbst zu korrigieren.

Auf eine sanfte, einfühlsame aber auch kraftvolle Art werden die verschobenen  Wirbel und Gelenke wieder an ihren idealen Platz zurückgeschoben.

Hierzu verwendet der Therapeut nur seine Hände.
Das Abtasten an den Dornfortsätzen und das mitfühlende  Verschieben  der Wirbel und Gelenke ist entscheidend.
Das  Schieben erfolgt immer mit einer Bewegung der Wirbelsäule und Gelenke  durch  den Patienten selbst.
Er arbeitet die gesamte Behandlung mit!

Bei dieser   Therapie werden keine Hilfsmittel oder Medikamente verwendet, sie kann  jedoch  mit jeder anderen Behandlungsmethode kombiniert werden.

 

 Die Behandlung verspricht eine Erfolgsquote von bis zu 80 %.

   

Unterstützend kann in der Wirbelsäulengegend eine Massage nach BREUSS erfolgen, die mit einem Naturöl durchgeführt wird,
welche eine Verbesserung des Bandscheibenzustandes,
sowie die Lockerung der Muskulatur bewirkt.

  

  Behandlungszeit:  25 min. (Dornbehandlung), 15 min. (Breussmassage)