Krankengymnastik &  Massagepraxis                                                       Karla Heidorn                                                 

Nenndorfer Straße 1 a - 31559 Haste


Fußreflexzonen-Behandlung


 

Nach festgelegten Zonen an den Füßen, die in einem Zusammenhang zum menschlichen Körper stehen (z. B. Muskelsystem, Verdauungssystem, Herz-Kreislauf-System, Knochen- und Gelenkstrukturen und dem endokrinen System), werden bei Störungen oder Erkrankungen positive Wirkungen erreicht.

 

Die Fußreflexzonentherapie kann mit anderen Behandlungsmethoden sehr gut kombiniert angewendet werden.

 

An den Füßen befinden sich die Reflexzonen, welche sich schon durch Veränderungen (z. B. Hornhaut oder Schmerzen beim Behandeln bestimmter Zonen), auf Störungen oder Erkrankungen des Körpers hinweisen können.

Der Therapeut kann nun durch bestimmte Grifftechniken und festgelegten Ablauffolgen die Reflexzonen ertasten, einen Befund erstellen und eine angemessene Behandlung durchführen.

 

 

 Behandlungszeit: ca. 50 Minuten